Lernen Sie Tiffanys meisterhafte Diamantkunsthandwerker kennen

Tiffany Diamanten sind nur so außergewöhnlich wie die Menschen, die sie herstellen. Lernen Sie einige der fast 1.500 Kunsthandwerker bei Tiffany & Co. kennen, die dank ihrer bemerkenswerten Fähigkeiten die schönsten Diamanten der Welt hervorbringen.  
Als meisterhafter Erfinder, der sich seit mehr als vier Jahrzehnten seinem Handwerk verschrieben hat, leistete Struyfs Pionierarbeit beim Einsetzen von Technologien für einen präziseren Diamantschliff. „Wir haben einen Laserstrahl entwickelt, der durch Wasser geführt wird, um fachgerecht zu schneiden und so die Schönheit eines Diamanten zu maximieren“, erklärt er. Er liebt seine Arbeit, weil sie für Menschen ein bedeutungsvoller Teil des Lebens ist. „Ein Diamant symbolisiert die Verbindlichkeit einer Beziehung. Er steht für ewige Verbundenheit“, sagt er.
Mit Hilfe einer von Tiffany mitentwickelten Methode existenzsichernder Löhne, liegt Thengs Gehalt deutlich über dem kambodschanischen Mindestlohn. Dank ihrer Arbeit bei Tiffany war Theng in der Lage, ihren Bruder bei seiner Schulausbildung zu unterstützen sowie ein Haus mit ihrem Mann und ein weiteres für ihre Eltern zu kaufen. „Ich wurde in eine Bauernfamilie hineingeboren und habe es geschafft, mehr aus mir zu machen“, sagt Theng. „Ich möchte, dass meine Kinder später ein besseres Leben haben und sich, genau wie ich, mehr leisten können.“
Oben abgebildet: Vana Rambaran und Elsa Alberto, Führungskräfte, Tiffany Schmuckwerkstatt und das gemmologische Labor